• Willkommen bei der Gesellschaft der Ingenieure des öffentlichen Verkehrs (GdI-AdI).

  • Willkommen bei der Gesellschaft der Ingenieure des öffentlichen Verkehrs (GdI-AdI).

  • Willkommen bei der Gesellschaft der Ingenieure des öffentlichen Verkehrs (GdI-AdI).

News

VdEA Mitteilungsblatt

Der VdEA hat sein neues Mitteilungsblatt publiziert.

Weiterlesen

Zwickauer Strassenbahn; Verkehrs- und Technikgeschichte

Erstellt von Urs Wili |

«Verkehrs- und Technikgeschichte der Zwickauer Straßenbahn» von Dr Steffen Schranil.

 

Weiterlesen

alte Reiseberichte

Erstellt von Urs Wili |

Fehler korrigiert und bisher fehlende Berichte aufgeschaltet.

Weiterlesen

Auslandexkursionen, Reiseberichte

Erstellt von Urs Wili |

Reisebericht 2018 ist aufgeschaltet

Weiterlesen

Willkommen bei der Gesellschaft der Ingenieure des öffentlichen Verkehrs (GdI)

Die GdI bezweckt die Förderung des Austauschs von Fachwissen und von Innovationen im öffentlichen Verkehr sowie die Pflege von kollegialen Beziehungen unter ihren Mitgliedern über organisatorische Nahtstellen und Firmengrenzen hinweg.

Veranstaltungen


Kategorien: OG Zürich
Datum: 09.04.2019 - 09.04.2019
Zeit: 16:00 - 18:30
Veranstaltungsort: Schlieren, Infopavillon auf dem Stadtplatz
Organisator: Hans Jörg Käppeli

Ablauf

16.00 - 16.30 Eintreffen, Kaffee und freie Besichtigung Infopavillon

16.30 - 16.50 Jahresversammlung OG Zürich/Ostschweiz 

17.00 - 17.50 Referat Daniel Issler LTB, anschliessend Fragen und Diskussion

17.50 - 18.20 Rundgang in Schlieren

18.20 Apéro

Jahresversammlung 2019
Traktandenliste
1. Begrüssung
2. Jahresbericht
3. Wahlen Vorstand
a. Verabschiedung
- Helga Labermeier
- Andras Besse
b. Mitglieder
- Urs Bachmann
- René Dätwyler
- Hans Jörg Käppeli
- Daniel Scherrer
- sowie Bettina Wagner (neu)
c. Präsident: Daniel Scherrer
d. Kassier: René Dätwyler
4. Anträge zu Handen der GV der GdI Schweiz
Wir bitten diese vorgängig per Mail einzureichen.

Referat Daniel Issler / Limmattalbahn (LTB)

 


# Name Download
1 190409_OG_ZH_Einladung_Jahresversammlung_2019.pdf

Zweck

  • Förderung des Austauschs von Fachwissen und von Innovationen
  • Pflege von kollegialen Beziehungen unter ihren Mitgliedern
  • technische und gesellschaftliche Veranstaltungen und Exkursionen
  • Kontakte zu den benachbarten Bahnen pflegen

Networking, Ausblicke auf neue Technologien, Rückblicke auf frühere Errungenschaften